Anonymer Großinvestor kauft Bitcoin für 400 Millionen Dollar

Nach dem Absturz des Bitcoin auf unter 6.000 Dollar hat die Kryptowährung einen echten Turnaround hingelegt. Am Freitag stiegen die Kurse wieder über die psychologische Schwelle von 10.000 US-Dollar.

Aktuell treibt auch die News von einem unbekannten Großinvestor die Kurse, der vor wenigen Tagen für 400 Millionen Dollar Bitcoin gekauft hat und damit sein Bitcoin-Investment verdoppelt hat. Wer der Investor hinter der Bitcoin-Adresse „3Cbq7aT1tY8kMxWLbitaG7yT6bPbKChq64“ ist, die ihren Bitcoinbestand von 56.357 (09.02.2018) auf heute 96.651 Bitcoins fast verdoppelt hat, bleibt unbekannt.

In zahlreichen Foren und Social Media Gruppen wird gerätselt,wer dieser Großinvestor sein könnte. Der Präsident von 360 Blockchain USA, Jeff Koyen, mutmaßt, dass große Wallstreet-Adressen hinter dem Kauf stehen könnten:
„In the meantime, the $400 million whale is fuel for the Telegram channels where traders lay out their conspiracy theories. However, I am willing to believe that, seeing bitcoin bottom around $6,000, Wall Street smelled blood and jumped back in.“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.