Ein Wüstenfuchs im Safaripark sieht einen …

… Löwen auf sich zu kommen.
Abhauen geht nicht mehr.
Glücklicherweise liegt ein Löwenskelett in der Nähe.
Der Fuchs setzt sich daneben, und als der Löwe in Hörweite kommt, leckt er sich die Schnauze und sagt vor sich hin: “Das war ein leckerer Löwe. Ob ich wohl noch so einen finde?”

Der Löwe denkt, Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste und verdrückt sich unauffällig.
Ein Affe hat die Szene beobachtet, läuft hinter dem Löwen her und erzählt ihm alles.
Als die beiden wieder zum Fuchs kommen, tut der, als hätte er sie nicht gesehen, und meint: “Wo bloß dieser Affe bleibt? Muss schon eine Stunde her sein, dass ich ihn losgeschickt habe, mir noch einen Löwen zu bringen!”

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.