Online-Bezahldienst Stripe akzeptiert ab sofort keine Bitcoin mehr

Die Online-Bezahlplattform Stripe akzeptiert seit Montag keine Bezahlungen mehr per Bitcoin. Die Entscheidung hatte das Tech-Unternehmen im Januar getroffen und den Schritt damit begründet, dass die Kryptowährung als Bezahlmethode immer ungeeigneter werde.

Das liege vor allem an der langen Zeit, bis Bezahlvorgänge, die mit Bitcoin durchgeführt werden, bestätigt würden. weiterlesen…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.