Western Union setzt auf Ripple für Transaktionen

Wer Geld in exotische Länder überweisen will, nutzt dafür in vielen Fällen Western Union. Das Überweisungsbüro will jetzt eine neue Technologie einsetzen, um machen Transaktionen umzusetzen: die Kryptowährung Ripple.
Nach dem bereits monatelang spekuliert wurde, bestätigt Vorstandschef Hikmet Ersek jetzt, dass sowohl die Blockchain-Technologie geprüft werde als auch erste Transaktionen mit Ripple ausgeführt wurden. weiterlesen…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.