Kryptogewinne nach einem steuerfrei

Finanzamt und Bitcoin – das ist eine komplizierte Beziehung. Wie das Handelsblatt kürzlich aufgeschlüsselt hat, müssen sich private Krypto-Anleger an zahlreiche Regeln halten, um Kursgewinne ohne Konflikt mit dem Finanzamt zu realisieren. Hintergrund ist die Entscheidung der Finanzaufsicht Bafin, Kryptowährungen als Rechnungseinheiten einzustufen, vergleichbar mit Devisen. Die Folge: Kursgewinne sind nach einem Jahr steuerfrei. weiterlesen…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.