Warum Bitcoin und institutionelles Geld nicht miteinander auskommen. Noch.

In unserer jüngsten Diskussion über kommerzielle Entwicklungen haben wir den allgemeinen Mythos besprochen, dass institutionelles Geld – die irren Beträge von Dollar, Pfund und Yen, die Pensionsfonds, Versicherungen und andere Finanzinstitutionen halten – angesichts der sinkenden Renditen „konventioneller“ Vermögenswerten bald in Kryptowährung fließen könnten. In diesem kurzen Artikel hoffe ich, diesen Mythos zu zerstreuen, der von enthusiastischen Kryptohändlern propagiert wird. Denn ihr Glaube entspringt rein aus der Wahrnehmung, dass eine solche Entwicklung Gutes für ihre Kryptowährung verspricht. weiterlesen…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.