Categories: Allgemein News

Katastrophenschutz-Behörde warnt: Legen Sie Notfallvorräte an

Laut einer Ankündigung der Verwaltung des Weißen Hauses Anfang dieser Woche rechnen die USA in diesem Herbst mit über 100 Millionen Corona-Fällen. Karl Lauterbach befürchtet, dass in diesem Herbst eine neue Killervariante des Coronavirus über Deutschland fegen wird, und fordert mehr Impfstoffvorräte. Außerdem tobt der Krieg in der Ukraine nun seit drei Monaten und zeigt kein Ende. Die Preise steigen, und unsere Supermärkte sind spärlicher bestückt. Der Fall einer Katastrophe scheint jetzt nicht mehr so weit hergeholt zu sein. Sind Sie bereit, mit dem Schlimmsten fertig zu werden?

BKK: 10 Tage Notvorräte werden empfohlen

Viele von uns schmunzelten über die Menschen, die auf dem Höhepunkt der Corona-Pandemie Toilettenpapier horten. Aber verspürten Sie nicht auch ein kleines Unbehagen? Dieser nagende Gedanke, der Ihnen sagt, Sie sollten sich besser vorbereiten? Laut Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) sollten Sie Notvorräte bereithalten, egal was auf der Welt passiert.

Die Website der BKK ist eine Quelle für nützliche Informationen für Notfallsituationen. Sie enthält Listen mit allen Notfallvorräten, mit denen Sie sich eindecken sollten, sowie viele weitere gute Ratschläge. Laut BKK sollten Sie sich mit folgenden Grundvorräten eindecken:

● Lebensmittel und Getränke für 10 Tage – dazu gehören unter anderem Konserven, getrocknete Hülsenfrüchte, Öl und Getreide.
● Wasser – Sie sollten für jede Person in Ihrem Haushalt mindestens 2 Liter Wasser pro Tag einplanen.
● Hygieneprodukte – dazu gehören unter anderem Seife, Waschmittel und Desinfektionsmittel. Und ja, Toilettenpapier ist in diesem Abschnitt auch aufgeführt.
● Weitere wichtige Notfallvorräte – einen kompletten Verbandskasten (DIN-Norm), ein batteriebetriebenes Radio und Kerzen.

Die vollständige Liste der empfohlenen Notfallvorräte finden Sie auf der Website der BKK, https://www.bbk.bund.de/DE/Warnung-Vorsorge/Vorsorge/vorsorge_node.html

Corona-Infektionen weltweit auf dem Vormarsch

Ob Deutschland diesen Herbst von einer neuen Welle des Coronavirus erfasst wird oder nicht, ist noch nicht absehbar. Karl Lauterbach glaubt fest daran, dass dies der Fall sein wird, und will, dass sich Deutschland für den Herbst mit diversen Corona-Impfstoffen eindeckt. Angesichts der immer noch kontinuierlich steigenden Fallzahlen in 27 Ländern der Welt sind seine Bedenken vielleicht berechtigt. In jedem Fall kann es ratsam sein, die Vorgaben der BKK zu beachten.

View Comments

  • Wenn man Mal logisch überlegt sind die Vorschläge des BKK nutzlos. Sie sind unrealistisch. Alleine 2 Liter Wasser pro Tag sind unzureichend. An heißen Tagen trinkt man schon Mal 3-4 Liter. Dazu kommt noch Zähneputzen und die bevorraten Nudeln oder Reis kochen. Waschwasser für Körper und Geschirr. Ich teilte dies auch dem BKK mit und die Antwort war ohne Ergebnis und Besserung. Behörden würden nicht helfen sondern lassen es komplett auf den Hilfsorganisationen wie Caritas hängen. So das BKK. Sie sind nicht bereit sich von jemandem der sich damit wirklich auskennt beraten zu lassen. Jemand der ein wenig Schwabbelmasse zwischen den Ohren hat fühlt sich vom BKK verarscht und alleine gelassen.

Share
Published by
Stephan Heiermann

Recent Posts

  • Allgemein
  • News

Bekannter Physiker sagt Naturgesetz voraus: Ende der Menschheit steht bevor

Der Weltuntergang und damit auch das Ende der Spezies Mensch wurde von zahlreichen Experten schon…

2 Stunden ago
  • Allgemein
  • News

Paukenschlag: “Freie Ansteckung” – keine Quarantäne mehr bei Covid-Infektion

Es wurde lange diskutiert und kritisiert. Doch nun steht es fest: Am vergangenen Montag, dem…

2 Stunden ago
  • Allgemein
  • News

Regierung erhöht Krankenkassenbeiträge so stark noch wie nie: Soviel müssen Sie jetzt bezahlen

Die gesetzlichen Krankenkassen weisen mittlerweile eine Lücke von stolzen 17 Milliarden Euro auf. Geld, dass…

2 Stunden ago
  • Allgemein
  • Kryptowährungen

Wenn Sie $1000 in Bitcoin statt der Coinbase IPO investiert, hier ist, wie viel Sie haben würde

Die Kryptowährungsplattform Coinbase Global Inc (NASDAQ:COIN) hatte einen der größten Börsengänge aller Zeiten, als sie…

6 Stunden ago
  • Allgemein
  • Kryptowährungen

Dieser Dogecoin-Betrug macht auf Twitter die Runde

Der offizielle Twitter-Account von Dogecoin (CRYPTO: DOGE) gab am Samstag bekannt, dass er einem neuen…

8 Stunden ago
  • Allgemein
  • Kryptowährungen

Kevin O'Learys Krypto-Marktausblick: 'Die Mega-Chance für Bitcoin'

O'Shares ETFs-Vorsitzender und renommierter Shark Tank-Investor Kevin O'Leary hat in einem aktuellen Interview mit dem…

10 Stunden ago